Beiträge zu 'Aktuelles'

Staatstrojaner (erneut) vor dem Bundesverfassungsgericht

By | 10. September 2018|Categories: Aktuelles|

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) muss sich derzeit parallel mit mehreren Beschwerden gegen sogenannte Staatstrojaner beschäftigen. Jene Möglichkeit der verbesserten behördlichen Strafverfolgung im digitalen Raum basiert auf einer Änderung der Strafprozessordnung (StPO) vom 22.06.2017. Insoweit bedarf der höchstrichterlichen Klärung, ob der durch die Gesetzesänderung stark ausgeweitete zulässige Einsatzbereich staatlicher Spähsoftware mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

BGH bestätigt Abschaffung der Störerhaftung(?)

By | 23. August 2018|Categories: Aktuelles|

Der Bundesgerichtshof hat am 26. Juli 2018 entschieden, dass die seit dem 13. Oktober 2017 geltende Neufassung des § 8 Abs. 1 S. 2 Telemediengesetz (TMG), mit dem die Störerhaftung von WLAN-Betreibern weitgehend abgeschafft werden sollte, in wesentlichen Aspekten europarechtskonform ist.

Rechte an Daten abseits der Eingriffsabwehr – ein Überblick

By | 23. Juli 2018|Categories: Aktuelles|

Mit der Geltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Thematik des Datenschutzes endgültig auch außerhalb juristischer Fachkreise angekommen. Die DSGVO normiert umfassende Rechte des Betroffenen im Hinblick auf den Umgang mit auf ihn bezogenen Daten. Hintergrund der DSGVO ist […]

Die ePrivacy-Verordnung als IT-Sicherheitsgrundlage

By | 2. Juli 2018|Categories: Aktuelles|

Seit dem 25.05.2018 gelten die Vorschriften der sog. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und entfalten in jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union unmittelbare Wirkung. Das Ziel der DSGVO ist eine unionsweit einheitliche Regulierung des Umgangs mit personenbezogenen Daten durch private und öffentliche […]

EuGH: Datenschutzrechtliche Mitverantwortlichkeit von Fanpage-Betreibern

By | 7. Juni 2018|Categories: Aktuelles|

Die Schlussanträge des Generalanwalts haben es bereits vermuten lassen, nun hat auch der EuGH mit Urteil vom 05.06.2018 eine Mitverantwortlichkeit von Betreibern sog. Fanpages auf dem sozialen Netzwerk Facebook für mögliche datenschutzrechtliche Verstöße des Plattformbetreibers angenommen. ((Rs. C-210/16, Unabhängiges Landeszentrum […]

Weiterhin große Sicherheitslücken in Computerprozessoren – „Spectre“ und „Meltdown“

By | 23. Mai 2018|Categories: Aktuelles|

Erst im Januar dieses Jahres wurde eine gewaltige Sicherheitslücke in Prozessoren nahezu sämtlicher großer Hersteller bekannt, die nicht nur in Fachkreisen als „Super-Gau“ bezeichnet wurde. Eine Besonderheit in der Prozessorchip-Programmierung und des Chip-Designs machten es den Entdeckern der Sicherheitslücke zufolge möglich, sensible Speicherinhalte des Computers auszulesen. Vor kurzem wurden unter „Spectre Next Generation“ neue Lücken bekannt, die zeigen, dass die Problematik „Spectre“ und „Meltdown“ nicht in naher Zukunft behoben sein wird.

IT-Sicherheit und die Methode „Powerhammer“

By | 23. April 2018|Categories: Aktuelles|

Eine Einschätzung der Gefährdung kleiner und mittelständischer Unternehmen durch die neuartige Ausspäh-Methode

In einer Welt der Computer und Informationen sind die Methoden, unbefugt an Informationen und Daten zu gelangen, diese zu manipulieren oder dem Angreifer sonst durch […]

Die Blockchain-Identität Chance für Bürger und Unternehmen oder bloße Spielerei?

By | 26. März 2018|Categories: Aktuelles|

E-Government- und E-Justice-Angebote sind darauf angewiesen, dass sich Bürger im Internet digital identifizieren. Die bestehenden Möglichkeiten über die De-Mail, qualifizierte elektronische Signaturen und die Online-Ausweisfunktion im elektronischen Personalausweis werden jedoch kaum durch die Bürger angenommen und verwendet. Bei […]

ZITiS: Fortschritte in der Bekämpfung der Cyberkriminalität oder Einstieg in einen Überwachungsstaat?

By | 28. Februar 2018|Categories: Aktuelles|

Im September 2017 eröffnete Bundesinnenminister Thomas de Maizière die neue Sicherheitsbehörde „ZITiS“, die zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich, in München. Die hierfür notwendigen Mittel wurden bereits Ende 2016 vom Bundestag zur Verfügung gestellt. Hintergrund für die Einrichtung […]

„Spectre“ und „Meltdown“ – Unüberwindbare Sicherheitslücken?

By | 30. Januar 2018|Categories: Aktuelles|

Unmittelbar nach Jahreswechsel wurde bekannt, dass zahlreiche Mikrochips von einer gravierenden Sicherheitslücke betroffen sind, welche zumindest in der Theorie den umfassenden Zugriff auf die Daten des betroffenen Geräts ermöglicht.

Betroffen sind dabei nach den Angaben der Sicherheitsforscher der Technischen Universität Graz […]