Beiträge zu 'Aktuelles'

Trojaner Emotet – BSI warnt vor gefährlicher Schadsoftware

By | 30. Januar 2019|Categories: Aktuelles|

Das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Ende 2018 eine Warnung über eine gefährliche Schadsoftware herausgebracht. Anlass zur Warnung hatte das Vorliegen häufiger Meldungen von IT-Sicherheitsvorfällen gegeben, die mit der - „Emotet“ getauften - Schadsoftware in Verbindung standen. Unter anderem mit Vorsicht beim Öffnen von E-Mails, insbesondere deren Anhängen, sowie dem Öffnen von beigefügten Links, kann der Attacke jedoch begegnet werden.

IT-Sicherheitsbedrohungen im Jahr 2019

By | 20. Dezember 2018|Categories: Aktuelles|

Das Thema IT-Sicherheit kann Unternehmer und Private vor große Herausforderungen stellen. Ein Schritt der richtigen Vorbereitung auf IT-Sicherheitsbedrohungen ist bereits getan, wenn bekannt ist, auf welche Art von Bedrohung man sich einstellen muss. Daher bemühen sich die großen IT-Sicherheitsunternehmen, eine Analyse der wahrscheinlichsten IT-Sicherheitsbedrohungen für das Jahr 2019 bereitzustellen. Anhand sog. „Threat-Reports“ der IT-Sicherheitsunternehmen SOPHOS und Kaspersky sollen hier einige zentrale Aussagen dargestellt werden. Anschließend soll eine Empfehlung gegeben werden, welche Maßnahmen unternommen werden sollten.

Podcast Zentrum Digitalisierung Bayern

By | 5. Dezember 2018|Categories: Aktuelles|

Das Zentrum Digitalisierung Bayern, eine deutschlandweite Forschungs-, Kooperations- und Gründerplattform betreibt seit Anfang 2018 eine Podcast-Serie zu wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Themen.

Unzerstörbarer Virus? – BIOS-Befall mit Schadsoftware LoJax

By | 9. November 2018|Categories: Aktuelles|

In der stetigen, scheinbar nie enden wollenden Fülle an neuen Nachrichten über Unsicherheiten von IT-Systemen und immer neuen Meldungen von "Superviren" reiht sich diese nahtlos ein: Die Meldung des Supervirus LoJax. Dieser Virus soll besonders schwer aufzudecken und insbesondere schwer abzuwehren sein. Er gilt manchen daher als besonders gefährlich.

Kabinettsbeschluss zur Einrichtung einer ressortübergreifenden Cyberagentur – zukünftig mehr Innovation in der Cybersicherheit?

By | 11. Oktober 2018|Categories: Aktuelles|

Trotz des stetigen technologischen Fortschritts in der nationalen IT- und Computersicherheit fordern zunehmend Hackerangriffe die verlässliche und lückenlose Gewährleistung der IT-Sicherheit von etwa Krankenhäusern, Regierungsbehörden oder der Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum tagtäglich heraus. Einerseits profitieren Staat, Wirtschaft und Gesellschaft von einer verstärkt vernetzten und digitalisierten Welt, andererseits steigt gerade dadurch die Verwundbarkeit – die digitale Gesellschaft ist ein prädestiniertes Ziel für Cyber-Angriffe.

European Cyber Security Month 2018

By | 17. September 2018|Categories: Aktuelles|

Seit 2012 ist der Oktober ist der jährliche Aktionsmonat "European Cyber Security Month" zur IT-Sicherheit. Europaweit finden ganz vielfältige Aktionen statt, die alle auf die Bedeutung der IT-Sicherheit hinweisen. Die Projekte sensibilisieren zum verantwortungsbewussten Umgang im Cyber-Raum und können sowohl den Privatanwender als auch den Fachexperten im Fokus haben.

Staatstrojaner (erneut) vor dem Bundesverfassungsgericht

By | 10. September 2018|Categories: Aktuelles|

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) muss sich derzeit parallel mit mehreren Beschwerden gegen sogenannte Staatstrojaner beschäftigen. Jene Möglichkeit der verbesserten behördlichen Strafverfolgung im digitalen Raum basiert auf einer Änderung der Strafprozessordnung (StPO) vom 22.06.2017. Insoweit bedarf der höchstrichterlichen Klärung, ob der durch die Gesetzesänderung stark ausgeweitete zulässige Einsatzbereich staatlicher Spähsoftware mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

BGH bestätigt Abschaffung der Störerhaftung(?)

By | 23. August 2018|Categories: Aktuelles|

Der Bundesgerichtshof hat am 26. Juli 2018 entschieden, dass die seit dem 13. Oktober 2017 geltende Neufassung des § 8 Abs. 1 S. 2 Telemediengesetz (TMG), mit dem die Störerhaftung von WLAN-Betreibern weitgehend abgeschafft werden sollte, in wesentlichen Aspekten europarechtskonform ist.

Rechte an Daten abseits der Eingriffsabwehr – ein Überblick

By | 23. Juli 2018|Categories: Aktuelles|

Mit der Geltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Thematik des Datenschutzes endgültig auch außerhalb juristischer Fachkreise angekommen. Die DSGVO normiert umfassende Rechte des Betroffenen im Hinblick auf den Umgang mit auf ihn bezogenen Daten. Hintergrund der DSGVO ist […]

Die ePrivacy-Verordnung als IT-Sicherheitsgrundlage

By | 2. Juli 2018|Categories: Aktuelles|

Seit dem 25.05.2018 gelten die Vorschriften der sog. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und entfalten in jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union unmittelbare Wirkung. Das Ziel der DSGVO ist eine unionsweit einheitliche Regulierung des Umgangs mit personenbezogenen Daten durch private und öffentliche […]