Erstellung qualifizierter Notfallpläne

Die Erstellung qualifizierter Notfallpläne ist unabdingbare Voraussetzung, um beim Versagen der IT-Sicherheitsvorkehrungen den Schaden eindämmen und möglichst schnell wieder in den Normalbetrieb zurückkehren zu können. Bestandteile eines qualifizierten Notfallplans sind die Benennung von Verantwortlichen, die Erstellung von Wiederherstellungsdateien, die redundante Vorhaltung wesentlicher IT-Infrastrukturen und die Priorisierung wichtiger Dienste.