Dem Sektor Transport und Verkehr unterfallen der Personen- und Güterverkehr mittels Luft-, Schienen- und Straßenverkehr sowie Binnen- und Seeschifffahrt, als auch der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), § 8 Abs.1 und 2 BSI-KritisVO.

Für Betreiber von Infrastrukturen im Bereich der Luftfahrt, der Schifffahrt und der Eisenbahn gelten zur Schaffung von Sicherheitsvorkehrungen gesonderte Regelungen. Werden bestimmte Angelegenheiten mittels IT ausgeführt, beziehen sich die Regelungen zu Schaffung von sicheren Systemen auch auf diesen Bereich, sodass auch hier eine sicher IT-Infrastruktur zu schaffen ist. Um ggf. Informations- und Meldepflichten nachzukommen, bedarf es auch einer entsprechenden Sicherung der Daten.

Aus gesellschaftsrechtlicher Betrachtung ergibt sich zudem einer Pflicht zur Schaffung eines präventiven unternehmensadäquaten Compliance Management Systems gem. § 91 Abs. 2 AktG.