Seit 2012 ist der Oktober der jährliche Aktionsmonat zur IT-Sicherheit. Europaweit finden ganz vielfältige Aktionen statt, die alle auf die Bedeutung der IT-Sicherheit hinweisen. Die Projekte sensibilisieren zum verantwortungsbewussten Umgang im Cyber-Raum und können sowohl den Privatanwender als auch den Fachexperten im Fokus haben.

Vergangenes Jahr fanden europaweit über 530 Aktivitäten aus 37 Staaten im Rahmen des European Cyber Security Month statt.1https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/BSI/Veranstaltungen/ECSM/Abschlussbericht_2017.pdf Auf europäischer Ebene übernimmt die European Union Agency for Network and Information Security (ENISA) die Federführung, in Deutschland ist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) der Koordinator.

BayWiDI, ein Forschungsprojekt an der Universität Passau

An der Universität Passau wird schon seit Jahren zur IT-Sicherheit geforscht. Zwei Projekte sind das „Bayerische Wissensnetzwerk Digitale Infrastrukturen, IT-Sicherheit und Recht für Unternehmen“, kurz BayWiDI, und das „BSI-Projekt 356: IT-Sicherheitsregulierung“. BayWiDI ist ein Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht an der Universität Passau und wird durch das Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologiegefördert. Das Ziel dieses Projektes ist es, die rechtlichen Grundlagen der IT-Sicherheit und des Schutzes digitaler Infrastrukturen zu analysieren und auf den Prüfstand zu stellen.

Dazu sind auf der Webseite www.baywidi.de im „BayWiKI“ die wichtigsten gesetzlichen Anforderungen für den IT-Einsatz im Unternehmen zusammengefasst. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen können sich so einen schnellen und umfassenden Überblick über die gesetzlichen Anforderungen verschaffen, die beim Einsatz von IT im Unternehmen zu beachten sind. Zudem erscheint vierteljährlich der BayWiDI-Newsletter, der über aktuelle Entwicklungen der IT-Sicherheit informiert.

Ein weiterer wichtiger Teil von BayWiDI ist die Rechtsprechungsdatenbank „eLIAS“. In der Rechtsprechungsdatenbank sind zahlreiche Gerichtsentscheidungen zur IT-Sicherheit zusammengetragen, ausgewertet und praxisgerecht kommentiert. Wir nutzen den European Cyber Security Month 2018, um Ihnen die Rechtsprechungsdatenbank „eLIAS“ im Rahmen eines Sondernewsletters vorzustellen. Abonnieren Sie hierfür einfach den BayWiDI-Newsletter und Sie erhalten automatisch auch unseren Sondernewsletter zu „eLIAS“.

BSI-Projekt 356: IT-Sicherheitsregulierung

Die IT-Sicherheit steht auch im Mittelpunkt des Forschungsprojekts „BSI 356: IT-Sicherheitsregulierung“. Erforscht wird, welches die derzeitigen Regulierungsmechanismen im Bereich der IT-Sicherheit in Deutschland sind und wie diese zu bewerten sind. Gegenwärtig gibt es kein geschlossenes IT-Sicherheitsrecht, sondern viele verteilte Einzelregelungen mit ganz unterschiedlichen Regelungsmechanismen. Neben der Systematisierung geht es auch um die Bewertung der Regelungen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit. Das Ziel des Projekts ist es, Handlungsempfehlungen zu geben, wie IT-Sicherheit in Deutschland weiter gefördert und gestärkt werden kann.

Das Projekt hat einen Laufzeit von zwei Jahren und wird mit insgesamt 400.000 Euro gefördert. Das Projektteam besteht aus Prof. Dr. Dirk Heckmann (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht), Prof. Dr. Thomas Riehm (Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Privatrecht, Zivilverfahrensrecht und Rechtstheorie), Dr. Anne Paschke (Geschäftsführerin der Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik) sowie Ninja Marnau (Senior Researcher am Center for IT-Security, Privacy and Accountabilty CISPA, Saarbrücken). 2 ...continue

Aktionen des European Cyber Security Month 2018

Diese beiden Projekte leisten einen wichtigen Beitrag, das IT-Sicherheitsrecht zu erforschen und für die Praxis handhabbar zu machen. Daneben finden im Oktober viele weitere Projekte statt, die auf die IT-Sicherheit aufmerksam machen. Alle Aktionen, die in Deutschland stattfinden, finden Sie unter https://www.bsi.bund.de/DE/Service/Aktuell/Veranstaltungen/ECSM/Aktionen2018/aktionen_Node.html. Die europäische Aktionsseite ist unter cybersecuritymonth.eu abzurufen.

Referenzen   [ + ]