Social Media und IT-Sicherheit am Arbeitsplatz – Überlegungen unter besonderer Berücksichtigung datenschutz- und arbeitsrechtlicher Aspekte

By | 30. August 2019|Categories: Aktuelles|

Nicht nur die Politik hat „das Twittern“ für sich entdeckt, sondern auch die Wirtschaft. Dreiundsiebzig Prozent aller Unternehmen nutzen heute Social Media. Besonders für die Öffentlichkeitsarbeit und den Kundensupport werden die Internetplattformen gerne eingesetzt. Die Nutzung von Social Media Plattformen kann aber auch Gefahren für Unternehmen mit sich bringen und deren IT-Sicherheit schaden. Dies gilt besonders wenn die Plattformen von Arbeitnehmern „nicht sachgerecht“ verwendet werden. Der folgende Beitrag soll diese Gefahren aufzeigen und Lösungsmöglichkeiten bieten. Er konzentriert sich dabei insbesondere auf die Datensicherheit, d.h. der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Informationen. Dabei wird (aus den unten darzustellenden Gründen) zwischen der Nutzung von Social Media während und außerhalb der Arbeitszeit unterschieden. Zunächst soll jedoch dargestellt werden, welche Risiken die Nutzung von Social Media-Plattformen allgemein mit sich bringt.